DFB-Vorsondierung: Wer wird Präsident?

Amateurlager favorisiert Bernd Neuendorf vom Mittelrhein – Rummenigge mahnt zur Ruhe

München – Ab dem heutigen Freitag kommen die Präsidenten der 21 Landesverbände in Hamburg für drei Tage zusammen, um sich auf den DFB-Bundestag am 11. März in Frankfurt vorzubereiten. Dort wird unter anderem der neue Verbandspräsident gewählt, der die Nachfolge von Fritz Keller (64) antritt. Und in

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.