FUSSBALL IN KÜRZE

Gisdol coacht Lok Moskau Ronaldo baut Torrekord aus 0:11-Klatsche für Uerdingen

Ralf Rangnick, seit Sommer sportlicher Leiter beim dreimaligen russischen Fußballmeister Lokomotive Moskau, holt einen alten Bekannten als Trainer: Markus Gisdol, im April beim Bundesligisten 1. FC Köln entlassen, wird laut Vereinsangaben „in naher Zukunft“ Chefcoach beim Hauptstadtclub. Lokomotive

Artikel 1 von 191
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.