Ärger in Wembley

Ungarns „Fans“ greifen Polizisten an

London – Minutenlange Ausschreitungen haben den Beginn des WM-Qualifikationsspiels zwischen England und Ungarn im Londoner Wembley-Stadion überschattet. Kurz nach dem Anstoß kam es im Gästeblock zu Prügeleien zwischen ungarischen Chaoten und Polizisten. Dutzende Hooligans hatte zuvor die Stewards zu

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.