Ist Leverkusen jetzt erwachsen?

Exzellenter Kader, verbesserte Mentalität – Bayer traut sich zu, die Bayern zu fordern

Leverkusen – Die Erinnerungen an den 19. Dezember 2020 sind schmerzhaft. Vollgetankt mit Selbstvertrauen empfing Bayer Leverkusen als ungeschlagener Tabellenführer den Rekordmeister Bayern München – doch die Werkself unterlag unglücklich in letzter Minute, es folgte ein Absturz bis auf Platz sechs.

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.