Sölden: Felix Neureuther auf dünnem Eis

WELTCUP-AUFTAKT Der frühere Skistar kritisiert Gletscherrennen und erntet dafür auch Kritik

VON ELISABETH SCHLAMMERL

Sölden – Felix Neureuther hat in den vergangenen Tagen viele Anrufe bekommen. Nicht alle, sagt der ehemalige Skirennläufer, waren angenehm. Vor allem nicht die aus Österreich. Jack Falkner, der Geschäftsführer und Miteigentümer der Bergbahnen von Sölden, ließ Neureuther am

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.