„Blamabel“: Trinchieri reagiert harsch

Niederlage der Bayern hinterlässt Spuren

München – Es lief das dritte Viertel, in dem die Bayern-Basketballer erst Vladimir Lucic verloren. Und dann auch das Spiel. Mit fünf Fouls schickten die Schiedsrichter Lucic vorzeitig in den Feierabend, Würzburg zog auf 72:57 davon – die Vorentscheidung. Am Ende hagelte es eine 70:90-Niederlage, die

Dienstag, 16. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.