EHC siegt in Nürnberg, Mannheim enttäuscht

4:2-Erfolg auswärts – Adler verlieren weiter

Köln – Drei Tage nach der 1:10-Pleite in der Champions League gegen den schwedischen Rekordsieger Frölunda HC haben die von Corona gebeutelten Adler Mannheim auch in der DEL einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenführer, der auf sieben infizierte Spieler verzichten musste, unterlag beim Tite

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.