FUSSBALL IN KÜRZE

2 Liga: Kein Lockdown für Aue Anfang muss in Corona-Quarantäne

Die Deutsche Fußball Liga hat die Forderung des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue nach einer Unterbrechung des Spielbetriebes zurückgewiesen. Sie verwies auf die „abgestimmte Linie aller 36 Clubs“, in der Corona-Pandemie immer auf Basis der staatlichen Vorgaben zu agieren „Ein selbstverhängter, fläche

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.