Fentz’ schwerer Weg zu Olympia

Eiskunstläufer muss sich durchbeißen

Tallinn – Nach dem besten Kurzprogramm eines für ihn bislang deprimierenden olympischen Eiskunstlauf-Winters war Paul Fentz unendlich erleichtert. „Der Druck ist weg, ich bin unglaublich glücklich“, sagte der Berliner und blickte voller Stolz auf das Zwischenklassement bei den Europameisterschaften

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.