Mike James bleibt Bayern-Schreck

Mit 26 Punkten führt der US-Spielmacher AS Monaco zum 83:78 bei Münchens Basketballern

VON PATRICK TORRES

München – Die Hoffnung, dass nun endlich alles besser werden könnte, war nur von kurzer Dauer für die Basketballer des FC Bayern. Zwei Tage nach dem Erfolgserlebnis gegen Zalgiris Kaunas, mussten die Münchner gegen AS Monaco einen empfindlichen Rückschlag einstecken. 78:83 (35:40

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.