Türkgücü-Coach Heraf: Derby noch nicht in den Köpfen

Belek/München – Ein schweres Unwetter. Regen, der zu Sturzbächen wurde. Peitschender Wind. Am Ende des Belek-Trainingslagers wurden Teile der Türkgücü-Delegation um ihren Schlaf gebracht. Das zweite Testspiel musste abgesagt werden (gegen Botosani). Einen jedoch brachte all das nicht aus der Ruhe. A

Montag, 24. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.