Kampfansage von Buchmann

„Alles drin“ – Rad-Ass will beim Giro noch auf das Podest

Salò – Vor der letzten Woche des 105. Giro d’Italia sieht die deutsche Radsport-Hoffnung Emanuel Buchmann (Foto: dpa) noch Potenzial für das Podium. „Ich fühle mich immer noch ganz gut. Der Ruhetag kommt gerade richtig. Die letzten zwei Etappen waren extrem schwer“, sagte der Kletterspezialist vor d

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.