IN KÜRZE

Happio: Meister nach Prügel-Attacke

Leichtathletik

Wilfried Happio schrie im Ziel – vor Freude und Erleichterung über seinen französischen Meistertitel. Aber warum der Hürdenläufer mit einem dicken Pflaster auf dem linken Auge und einem darüber gezogenen Stirnband zum Sieg rannte, darüber wollte der 23-Jährige hinterher nicht reden.

Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.