Dressur-Durcheinander

REITEN WM-Entscheidung ist völlig offen

Herning/Köln – Das WM-Gold liegt bereit – anders als normalerweise üblich allerdings nicht für die deutsche Dressur-Equipe. „Die Favoriten sind wir dieses Mal sicher nicht“, sagt Bundestrainerin Monica Theodorescu, die sich aber „um sowas keinen Kopf“ macht. Isabell Werth sieht es vor dem Nationenpr

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.