Experte Lanig: „Gut, dass 1860 beim Ziel nicht mehr rumeiert“

Erst furios, dann wacklig beim Ligastart in Dresden (4:3), harmlos bis ängstlich beim DFB-Pokal-Aus gegen Dortmund (0:3) – und am Samstag gegen Oldenburg? Das Heimspiel gegen den Aufsteiger wird zur Standortbestimmung für den TSV 1860, der nach Einschätzung von Ex-Profi Martin Lanig, 38, den richtig

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.