Gefangen im Albtraum

Viel Solidarität für Griner – nur hilft das dem Basketballstar in russischer Haft wenig

Moskau/Köln – Als sie in Handschellen aus dem Gerichtssaal geführt wurde, war Brittney Griner eine Botschaft wichtig. „Ich liebe meine Familie“, sagte der US-Basketballstar in Chimki, nach düsteren Monaten drohen düstere Jahre – in Haft. Durch den Urteilsspruch sind die Sorgen noch größer geworden,

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.