„Sorry, ich bin Spitzensportler“

Athleten-Geschäftsführer Herber über fehlende Wertschätzung und Nachwuchsprobleme

München – Er ist so etwas wie die Stimme der deutschen Sportler. Als Geschäftsführer der „Athleten Deutschland“ vertritt der frühere Basketball-Profi Johannes Herber die Aktiven nach Außen. Im Interview mit unserer Zeitung spricht er über die Nachwuchsprobleme im deutschen Sport,

Herr Herber, vor d

Artikel 157 von 235
Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.