Abschied von Abele: „Vergisst man nicht, bis der Tod uns scheidet“

Noch einen Tag nach dem letzten und aufregendsten Zehnkampf seiner Karriere bei der Heim-EM in München kamen Arthur Abele die Tränen. „Jetzt geht es schon wieder los“, sagte der 36-jährige Ulmer am Mittwoch zu seiner „emotionalen Achterbahn“ im Olympiastadion. „Wir wurden gefeiert und gepusht in jed

Freitag, 24. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.