IM BLICKPUNKT

Rüdiger kritisiert WM-Vergabe nach Katar

Bei der umstrittenen Vergabe der Fußball-WM an Katar wurden Interessen von Fans und Profis nach Ansicht des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger ignoriert. Die Entscheidung für die Wüsten-WM im Winter (20. November bis 18. Dezember) sei „nicht für Fans und uns Spieler getroffen“ worden, sagte

Montag, 2. Oktober 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu lesen.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.