Der Rückkehrer schweigt

Vor der Abreise mit der Nationalelf bleibt Mario Götze still – viele Hoffnungen ruhen auf ihm

Frankfurt/Main – Mario Götze unterhielt sich kurz vor dem Start seines Wüsten-Abenteuers noch einmal vertraut mit Kevin Trapp, dann stieg der Rückkehrer beschwingt in den Sonderflieger. Nur öffentlich sprechen wollte der Finaltorschütze von 2014 unmittelbar vor dem Abflug der deutschen Fußball-Natio

Freitag, 31. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.