Zug zieht EHC den Zahn: München verliert erneut 1:5 und scheidet aus

Red Bull München ist in der Champions Hockey League als letztes deutsches Team im Achtelfinale ausgeschieden. Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) schaffte es gegen den Schweizer Meister EV Zug nicht, den 1:5-Rückstand aus dem Hinspiel zu drehen und verlor erneut klar mit 1:5 (1:1,

Artikel 158 von 197
Montag, 28. November 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.