Das Spielfeld des Nahen Ostens

Immer mehr europäische Clubs werden von den steinreichen Golf-Staaten finanziert

Frankfurt – Die Furcht hat mittlerweile sogar die Abteilung Attacke gepackt. „Man muss Sorgen haben, dass aus dem Nahen Osten in den nächsten ein, zwei Jahren noch einige Vereine aufgekauft werden“, sagte Uli Hoeneß mit Blick auf die wachsenden Begehrlichkeiten der Petro-Milliardäre vom Persischen G

Freitag, 31. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.