FUSSBALL IN KÜRZE

Bensebaini zeigt Reue Antisemitismus beim Revierderby Internet-Hass: England greift durch

Zehn Tage nach seiner Entgleisung gegen Schiedsrichter Benjamin Brand hat sich Ramy Bensebaini reumütig zu Wort gemeldet. Er wolle sich für seine „Reaktion entschuldigen, die ein Bild von mir gezeigt hat, auf das ich nicht stolz bin“, schrieb der Abwehrspieler von Borussia Mönchengladbach auf seinem

Donnerstag, 30. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.