Raublinger wird plötzlich Teil der Übung

Zivilist Peter Huber (Zweiter von links) nahm die Durchsuchungsaktion der Soldaten gelassen. Foto Skinner

Zivilist Peter Huber (Zweiter von links) nahm die Durchsuchungsaktion der Soldaten gelassen. Foto Skinner

Bundeswehr-Soldaten kontrollieren im Rahmen ihres Manövers neugierigen Zuschauer

Brannenburg – Feuergefechte am Inn, meldete gestern die Gebirgsjägerbrigade 23 bei ihrer Übung „Berglöwe“. Derzeit trainiert die Bundeswehr in der Region den Ernstfall (wir berichteten) Laut dem Übungsszenario lieferten sich Soldaten Schusswechsel – freilich mit Übungsmunition – über den Inn hinweg

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.