Das schwache Geschlecht

„TATORT“-KRITIK Ein starker Krimi über Männer, deren Hass auf Frauen pathologisch ist

VON RUDOLF OGIERMANN

Frauen, die Spaß haben, Frauen, die (politische) Macht haben – dieser Krimi lässt sie wie eine Gefahr aussehen, der man(n) nur mit brutaler physischer Gewalt wieder Herr werden kann. Schläge, Tritte und Schlimmeres, wenn es keine anderen Argumente (mehr) gibt.

„Borowski und di

Artikel 170 von 171
Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.