Der Vater, das Monster

„TATORT“-KRITIK Der zweite Fall der Saarland-Ermittler Burlakov und Sträßer ist ein starker Krimi geworden

VON STEFANIE THYSSEN

Krimi-erfahrene Zuschauer dürften gleich zu Beginn gedacht haben: Kai Wiesinger wird sich nicht mit einer unbedeutenden Nebenrolle im „Tatort“ zufriedengeben. Immerhin ist er einer der bekanntesten und (zumindest bis vor einigen Jahren) meistbeschäftigten Schauspieler in Deutsc

Montag, 5. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.