Gelungene Synthese

Seat bezeichnet den Cupra Formentor als „Synthese aus SUV und Sportcoupé“. Foto aum/Seat

Seat bezeichnet den Cupra Formentor als „Synthese aus SUV und Sportcoupé“. Foto aum/Seat

Der Cupra Formentor 2.0 TDI im Praxistest

Der Cupra Formentor, das erste eigenständige Modell der Seat-Performancemarke, ist optisch ein gelungener Wurf. Der Hersteller will seine erste Eigenkreation als „Synthese aus SUV und Sportcoupé“ (viertürigem, Anm. d. Red.) verstanden wissen.

Einziger Diesel im fünf Motoren umfassenden Antriebsange

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.