Was tun, wenn in der Gewährleistungszeit Mängel am neuen Haus auftreten?

Mit der Schlussabnahme beginnt die Gewährleistungszeit. Foto djd/Bauherren-Schutzbund

Mit der Schlussabnahme beginnt die Gewährleistungszeit. Foto djd/Bauherren-Schutzbund

Auch nach der Bauabnahme haben Bauherren und -herrinnen Rechte

Auf dem Weg zum Eigenheim gilt die sogenannte Bauabnahme als wichtiger Meilenstein. Denn in ihrem Rahmen überprüft der Bauherr, ob die erbrachte Leistung des Bauunternehmens dem bestellten Werk entspricht. Nimmt er sie entgegen, gilt das Haus als offiziell abgenommen und im Wesentlichen mängelfrei.

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.