Weniger Geld für Sanierungen

Das Bundeswirtschaftsministerium mit dessen Chef Robert Habeck (Grüne) bekommt wegen der Anpassung der Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude mächtig Gegenwind. Foto Michael Kappeler/dpa

Das Bundeswirtschaftsministerium mit dessen Chef Robert Habeck (Grüne) bekommt wegen der Anpassung der Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude mächtig Gegenwind. Foto Michael Kappeler/dpa

Verbände kritisieren Bund wegen erneuter Förderungskürzung

Die Baubranche kommt nicht zur Ruhe. Während Preise explodieren, Baustoffe zur Mangelware werden und zudem noch die Hypothekenzinsen steigen, gesellen sich dazu immer wieder Hiobsbotschaften vonseiten der Politik. Während zu Beginn des Jahres Bauwillige mit einem kurzzeitigen staatlichen Förderstopp

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.