Aigner warnt vor schiefer CSU-Debatte

Ministerin: Wichtige Köpfe schweigen aus Vernunft – Auch Stamm übt Kritik

München – Nach der Rücktrittsforderung der Jungen Union an Horst Seehofer gärt es in der CSU. Parteivize Barbara Stamm rief die eigenen Reihen zur Ordnung auf. „Es steht einer Partei nicht gut an, so miteinander umzugehen“, sagte Stamm. Die Debatte schade der CSU. Auch Markus Söder müsse mithelfen,

Dienstag, 12. November 2019
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.