Leonhardi: Nußdorf setzt den Schlusspunkt

Bei nasskaltem Wetter schwangen sich gestern rund 80 Reiter beim Leonhardiritt in Nußdorf am Inn auf ihre geschmückten Kaltblüter und Haflinger. Damit ist die Serie der Umritte zu Ehren des heiligen Leonhard in der Region beendet. Für die Nußdorfer war der Umzug am Montag zugleich ein Jubiläum: 1767

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.