Massive Angriffe auf Aigner

Nach Urwahl-Vorstoß eskaliert Streit in CSU – Glück: Tiefststand der Debattenkultur

München – Die Debatte über eine Urwahl hat in der CSU zu einem offenen Machtkampf und schweren Verwerfungen geführt. In schroffen Worten wiesen mehrere Landtagsabgeordnete die Anregung von Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aigner zurück, den Spitzenkandidaten für Herbst 2018 in einer Mitgliederbefragung

Artikel 7 von 205
Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.