Millionenerbe

DIE KURIOSE NACHRICHT

Eine Familie aus Bremervörde in Niedersachsen hat 1,2 Millionen geerbt. Um genau zu sein: 1,2 Millionen Ein- und Zwei-Pfennig-Münzen. Mit einem Transporter brachten die Hinterbliebenen das 2,5 Tonnen schwere, in Gefrierbeuteln verpackte Erbe des Vaters zur Bundesbankfiliale na

Samstag, 6. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.