Die Kochwelt trauert um den Küchenpapst

Er war die Ikone der französischen Küche und der berühmteste Vertreter seiner Zunft: Jahrhundertkoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren in seinem Heimatort gestorben. Bocuse war nicht nur einer der Begründer der Nouvelle Cuisine, er baute auch ein kulinarisches Imperium auf.

Artikel 1 von 189
Freitag, 20. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.