Bayern will keine Fahrverbote

Diesel-Grundsatzurteil: Maßnahmen zur Luftreinhaltung müssen verhältnismäßig sein

Leipzig/München – Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten sind laut einem gestern veröffentlichten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zwar grundsätzlich rechtens, die Städte Düsseldorf und Stuttgart müssen aber ihre Luftreinhaltepläne auf Verhältnismäßigkeit prüfen. Der Richterspruch sieht zudem Ü

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.