2:0 – Löwen siegen weiter

Der TSV 1860 zieht an der Spitze der regionalliga weiter ziemlich einsam seine Kreise. Die Löwen gewannen auch die Partie bei Greuther Fürth II mit 2:0 und gehen damit mit 12 Punkten Vorsprung auf den schärfsten Verfolger FC Bayern II in die Osterpause. Markus Ziereis (im Bild links/63.) und Nico Ka

Mittwoch, 19. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.