CSU bleibt in Kreuz-Debatte hart

Blume: Sind mit Kirchen-Vertretern aber im Gespräch – Kritik hält an

München – Trotz der massiven Kritik an der Anordnung, künftig in allen Behörden Kreuze aufzuhängen, will die CSU nicht von ihrem Kurs abrücken. „Wir sind in der Sache klar und verspüren großen Rückhalt in der Bevölkerung, übrigens auch an der Basis der Kirchen“, sagte Generalsekretär Markus Blume un

Artikel 1 von 205
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.