VW investiert eine Milliarde in Indien

Skoda soll Expansion leiten – Ziel: Fünf Prozent Marktanteil bis 2025

Neu-Delhi – Der Volkswagen-Konzern will eine Milliarde Euro in Indien investieren. Das teilte der Chef der VW-Tochtergesellschaft Skoda, Bernhard Maier, am Montag in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi mit. Die Leitung des „India 2.0“ genannten Expansionsprojekts werde Skoda übernehmen. Ziel sei es,

Artikel 8 von 205
Mittwoch, 5. Oktober 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.