„Null Toleranz bei Hassparolen“

Wissenschaftler warnen vor Spaltung der Gesellschaft durch Extremismus

München – Nur eine „Kultur der Anerkennung“ zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen kann verhindern, dass sich die Gesellschaft spaltet – das ist das wichtigeste Ergebnis einer Studie, die gestern in München vorgestellt wurde. Wissenschaftler des Erlanger Zentrums für Islam und Recht in Europa (EZIRE)

Artikel 1 von 193
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.