Bahn verliert Augsburg-Express

Zuschlag für britische Firma – Fahrplanwechsel am Sonntag

München – Schock für die Deutsche Bahn: Ab Ende 2022 verliert sie die Konzession zum Betrieb der Strecke München-Augsburg-Ulm. Bisher fuhren dort Züge der DB unter der Dachmarke „Fuggerexpress“, nach zwölf Jahren endet dies. Die staatliche Bayerische Eisenbahngesellschaft entschied sich für einen ne

Montag, 23. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.