DIE GUTE NACHRICHT

Antarktis-Gemüse

Mehr als 200 Kilo frisches Gemüse hat ein Forscher 2018 in der Antarktis geerntet – ohne Erde, Tageslicht und Pestizide. In einem speziellen Gewächshaus nahe der Polarforschungsstation Neumayer III wuchsen Salat, Gurken und Tomaten. Das Experiment soll Erkenntnisse geben, wie Gewächshäuser künftig A

Artikel 3 von 170
Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.