Verluste für Erdogans AKP in großen Städten

Istanbul – Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat bei der Kommunalwahl eine Schlappe erlitten. Seine islamisch-konservative AKP blieb zwar mit landesweit 44 Prozent stärkste Kraft – sie scheint jedoch Gebiete im AKP-Herzland Anatolien sowie Großstädte an die Opposition verloren zu ha

Samstag, 3. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.