einmal ganz ernst

„Nie aufgeben!“ – so lautet die Lebensphilosophie von Dieter Hallervorden, der sich vom Komiker zum Charakterschauspieler gewandelt hat. Im ZDF-Film „Mein Freund, das Ekel“ spielt er einen verbitterten Alten, der dem Charme einer jungen Frau erliegt.

Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.