startet durch

Mit „Kay’s Bistro“ schrieb er einst Gastronomiegeschichte. Jetzt hat Promiwirt Kay Wörsching ein neues Lokal aufgemacht. Das „Café Marimba“ im Münchner Gärtnerplatzviertel erhebt den Kitsch zur Kunst. Die Handschrift eines Mannes, der nie cool sein musste.

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.