Stitzl wehrt sich

München – Der frühere Co-Trainer der deutschen Biathleten, Andreas Stitzl, wehrte sich gestern vor dem Verwaltungsgericht München gegen den Vorwurf, ein Reichsbürger zu sein. Das Landratsamt Traunstein hatte ihm das Gewehr entzogen, weil er in einem Antrag „Königreich Bayern“ als Geburtsstaat angege

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.