WELTSPIEGEL

Bulgaren droht Ausweisung

Die Stadt Mülheim prüft nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch fünf Kinder und Jugendliche, ob eine Ausweisung der Familien der Täter in ihr Herkunftsland Bulgarien infrage kommt. Außerdem stehe im Raum, die Kinder aus den Familien zu nehmen. „Wir prüfen auch, ob wir die Freizügigkeit diese

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.