Von Johanniskraut bis Thymian reicht das Repertoire an Kräutern, die Frauen aus der Region in den vergangenen Tagen nach alter Tradition für den morgigen Feiertag Mariä Himmelfahrt zu Kräuterbuschen gebunden haben. Auch der katholische Frauenbund Aschau hat sich mit (von links) Rosalie Wörndl, Marl

Montag, 16. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.