auf Busspuren

München – Der Vorschlag von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), die Busspuren für Fahrgemeinschaften und E-Scooter zu öffnen, stößt bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) auf Kritik. „Das gefährdet die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit des ÖPNV“, warnt MVG-Chef Ingo Wortmann. Zudem bestehe

Mittwoch, 18. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.