Hunde verletzen 704 Bayern

München – Durch Hundeangriffe wurden in Bayern im vergangenen Jahr 704 Menschen verletzt – in 45 Fällen bissen sogenannte Kampfhunde zu. Zudem wurden 577 Tiere durch Hunde verletzt oder sogar getötet – davon in 33 Fällen durch Kampfhunde, wie das Innenministerium in München mitteilte. Am häufigsten

Artikel 2 von 219
Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.