Zinstief: So trifft es die Region

Allein Sparer im Kreis München verlieren pro Jahr 217 Millionen

München – Da Guthaben auf Bankkonten praktisch nicht mehr verzinst werden und gleichzeitig die Preise für Waren und Dienstleistungen weiter steigen, werden die Sparguthaben drastisch entwertet: Allein im Landkreis München liegt der jährliche Kaufkraftverlust bei 217 Millionen Euro, wie aus einer am

Donnerstag, 20. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.